Cyber Monday  Vorfreude auf 2021!  Bis zu 70% Rabatt

Endet inTStdMinS
3,3
3 Bewertungen
Entdeckungsreise durch Aserbaidschan, Georgien und Armenien - Peregrine Adventures
15 Tage

Entdeckungsreise durch Aserbaidschan, Georgien und Armenien

Von Baku nach Yerevan
Reiseveranstalter:
Peregrine Adventures
Gruppengröße:
12
Alter:
15 bis 99
Sprache:
Englisch
Tour ID:
90883
Auch privat möglich:
Ab
3.200
Finanzierung mit Ratenzahlungen. • Mehr erfahren

Finanzierung

Finanzierung

Mit TourRadar ist Rundreisen buchen leicht gemacht: Einfach zins- und gebührenfrei in Raten zahlen.

  • Zahlungen aufteilen

    Kleinere Ratenzahlungen alle 2 Wochen bis zu Ihrer Abreise.

  • Keine Zinsen oder Gebühren

    Keine Zinsen oder Gebühren.

  • Nur an ausgewählten Terminen

    Prüfen Sie unter "Freie Plätze" an welchen Reiseterminen eine Ratenzahlung möglich ist.

Reise planen
Karte mit der Reiseroute

Reisen Sie auf Ihre Art

Gute Gründe, um privat zu reisen:

  • Reise personalisieren

    Ändern Sie die Reiseroute, Unterkunft und den Transport.

  • Erhöhte Sicherheit während COVID

    Verbringen Sie die meiste Zeit in Ihrer Gruppe, um den Kontakt zu anderen Menschen zu verringern.

  • Exklusiv reisen

    Ihr Reiseleiter kann seine ganze Aufmerksamkeit auf Ihre Gruppe richten.

  • Zu einem besonderen Anlass reisen

    Reisen Sie mit Freunden und Familie und feiern Sie ein wichtiges Ereignis gemeinsam.

Reiseroute

Diese Rundreise beginnt in Baku und endet in Yerevan. "Entdeckungsreise durch Aserbaidschan, Georgien und Armenien" beinhaltet als Kulturreise ein 15 Tage Paket, das Sie zu vielen spannenden Destinationen führt: Baku, Aserbaidschan und 9 weitere Reiseziele in Asien.
Alle anzeigen
Automatische Übersetzung verfügbar in Deutsch. Deutsch anzeigen
  1. Tag 1: Baku
  2. Tag 2: Baku
  3. Tag 3: Baku
  4. Tag 4: Baku – Sheki
  5. Tag 5: Sheki – Kvareli (Aserbaidschan – Georgien Grenze)
  6. Tag 6: Sighnaghi – Tiflis
  7. Tag 7: Tiflis
  8. Tag 8: Mtsheta – Borjomi – Akhaltsikhe
  9. Tag 9: Wardsia – Akhaltsikhe
  10. Tag 10: Uplistsikhe – Gudauri
  11. Tag 11: Gudauri
  12. Tag 12: Dilijan (Georgien – Armenien Grenze)
  13. Tag 13: Yerevan
  14. Tag 14: Yerevan
  15. Tag 15: Yerevan
Lieber später in Ruhe lesen?

Laden Sie das Prospekt als PDF herunter und starten Sie mit der Reiseplanung.

Inkludierte Leistungen

Alle anzeigen
Automatische Übersetzung verfügbar in Deutsch. Deutsch anzeigen
  • Unterkunft
  • Reiseführer
  • Mahlzeiten
  • Weitere Leistungen
  • Transport
  • Flüge
  • Versicherung
  • Optional
  • Weitere Leistungen

Ihre Unterkunft

Hotel
13 Nächte

Kundenfotos

Alle ansehen

Kundenbewertungen

Freie Plätze

15 Tage
Entdeckungsreise durch Aserbaidschan, Georgien und Armenien
Von Baku nach Yerevan
Keine Kreditkartengebühren

Ratenzahlung

Profitieren Sie von zinsfreier Ratenzahlung an bestimmten Reiseterminen. Mehr erfahren

Wann möchten Sie reisen?
  • Nächste Termine
  • April 2021
  • Mai 2021
  • Juni 2021
  • Juli 2021
  • August 2021
  • September 2021
  • Oktober 2021
  • April 2022
  • Mai 2022
  • Juni 2022
  • Juli 2022
  • August 2022
  • September 2022
  • Oktober 2022
Reisemonat auswählen
Nächste Termine

Häufig gestellte Fragen

Automatische Übersetzung verfügbar in Deutsch. Deutsch anzeigen
  • Es werden 3 von uns reisen, müssen wir extra für die Unterkunft der dritten Person bezahlen?
Haben Sie eine Frage zu dieser Reise?

Kontaktieren Sie unsere Reiseexperten.

Gut zu wissen

  • Länderinformationen

    Währungen

    $
    US Dollar
    Aserbaidschan
    Lari
    Georgien
    ֏
    Armenian Dram
    Armenien

    Stromanschlüsse

    Aserbaidschan, Georgienund Armenien

    Impfungen

    Diese sind Indikationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Bitte kontaktieren Sie zur Sicherheit Ihren Arzt vor der Reise.
    • Typhus - Empfohlen für Aserbaidschan, Georgien und Armenien. Idealerweise 2 Wochen vor Reiseantritt.
    • Hepatitis A - Empfohlen für Aserbaidschan, Georgien und Armenien. Idealerweise 2 Wochen vor Reiseantritt.
    • Tuberkulose - Empfohlen für Aserbaidschan, Georgien und Armenien. Idealerweise 3 Monate vor Reiseantritt.
    • Hepatitis B - Empfohlen für Aserbaidschan, Georgien und Armenien. Idealerweise 2 Monate vor Reiseantritt.
    • Tollwut - Empfohlen für Aserbaidschan, Georgien und Armenien. Idealerweise 1 Monat vor Reiseantritt.
  • Visa
    • Leider können wir Ihnen keinen Visumantragsservice anbieten. Ob Sie ein Visum benötigen oder nicht, hängt von Ihrer Nationalität ab und davon, wohin Sie reisen möchten. Angenommen, Ihr Heimatland hat keine Visumvereinbarung mit dem Land, das Sie besuchen möchten, müssen Sie vor Ihrer geplanten Abreise ein Visum beantragen.
    • Hier erfahren Sie, ob Staatsbürger aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz ein Visum für diese Reise benötigen.
      Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Außenministerium oder Ihrer Botschaft vor Ort falls Sie Hilfe bei der Beantragung benötigen.
  • Zahlungsinformation
    • Rundreisen, die vor dem Januar 29., 2021 stattfinden, müssen vollständig bezahlt werden. Rundreisen, die nach dem Januar 29., 2021 stattfinden, müssen mit mind. €400 angezahlt werden, um die Buchung bei Peregrine Adventures zu bestätigen. Die Restzahlung wird automatisch am Fälligkeitsdatum von Ihrer Kreditkarte abgezogen. Diese ist zumindest 60 Tage vor Start Ihrer Rundreise fällig. TourRadar verlangt keine Buchungsgebühren und wählt automatisch die angegebene Währung.
    • Die folgenden Kreditkarten werden für Rundreisen mit "Peregrine Adventures" akzeptiert: Visa, Maestro, Mastercard, American Express oder PayPal. TourRadar verrechnet KEINE Gebühren für keine der Zahlungsmethoden.

      Bei Fragen kontaktieren Sie kostenlos unser Serviceteam unter:
      Deutschland: +49 157 3599 5047
      Schweiz: +41 225 183 195
      Österreich: +43 720 116 651

      Unser Serviceteam ist 24 Stunden an 7 Tagen der Woche für Sie da.
  • Barrierefreiheit
    Einige Touren sind nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Manche Reiseveranstalter können jedoch Sonderwünsche berücksichtigen. Bei Fragen können Sie sich an unseren Kundenservice wenden.